Archive for Februar, 2008

Ein BTG-Judoka für die Landesmeisterschaften qualifiziert

Mittwoch, Februar 13th, 2008

Samstag, den 9. Februar fanden die Ausscheidungswettkämpfe für Judokas der Altersklasse U17 in Jülich statt.

 

Der zur Zeit erfolgreichste Kämpfer der BTG ist Anthony Zimmermann. Ihm gelang es als einziger Burscheider sich für die WDEM in Bochum-Wattenscheid zu qualifizieren. Den ersten Gang auf die Matte gewann er kampflos, da sein Gegner sich bereits beim Aufwärmen verletzte. Bei seinem zweiten Auftritt konnte seine Klasse aber unter Beweis stellen. Nach nur 7 Sekunden warf er seinen Kontrahenten mit einem inneren Schenkelwurf (Uchi mata) glatt auf den Rücken und schickte ihn damit in die Trostrunde. Im nächsten Duell konnte er auch seine Fähigkeiten im Bodenkampf unter Beweis stellen. Dem Wurfansatz seines Gegners wich er geschickt aus und im Übergang zum Boden nutzte er die Gelegenheit um einen Haltegriff anzusetzen. Dem hatte sein Gegner nichts mehr entgegenzusetzen und nach weiteren 25 Sekunden war der Kampf entschieden. Im Finale wartete auf den BTG-Judoka ein Kämpfer von Yamato Hürth. Der Kaderathlet nutzte eine kurze Unaufmerksamkeit von Zimmermann konsequent aus und warf unseren Athleten Ippon.

 

Für die anderen vier BTG-Judokas lief es deutlich schlechter. Felix Luther (bis 66 kg) musste in seinem Auftaktkampf eine Niederlage hinnehmen. In der Trostrunde gewann er den ersten Kampf glatt mit Ippon. Bei seiner dritten Begegnung fehlten ihm lediglich 3 Sekunden zum Weiterkommen. Er hatte seinen Gegner im Haltegriff, wurde von ihm aber durch eine gleichzeitig angesetzte Würgetechnik zur Aufgabe gezwungen.

 

Sascha Kurth haderte mit dem Schicksal, nachdem er 40 Sekunden nach Beginn einen Angriff seines Kontrahenten konterte. Beide gingen zu Boden. Der Kampfrichter gab aber die fällige Wertung, zur Überraschung der meisten Beobachter, gegen den Burscheider. In der Trostrunde gewann er zwar noch einen Kampf, doch nach einer erneuten Niederlage für ihn die diesjährige Meisterschaft beendet.

 

Ähnlich enttäuscht waren Kai Zimmermann (1 Sieg, 2 Niederlagen) und Melissa Oertel (2 Niederlagen) mit ihrem diesjährigen Abschneiden.

 

Das Resümee der Trainer ist eindeutig. Dieses Jahr wäre mehr möglich gewesen. Jetzt drücken wir Anthony Zimmermann die Daumen für die Westdeutschen Meisterschaften.

Lehrgang am Samstag, 2. Feb. 2008

Dienstag, Februar 5th, 2008
Heute (Samstag, 2. Feb. 2008) fand in Wermelskirchen ein 
Vorbereitungslehrgang für die BEM U17 statt.
In 2 Trainingseinheiten nahmen heute 4 BTG-Judokas teil. 
In den jeweils 2 
Stunden ging es im ersten Part um judospezifisches Konditionstraining. 
Im zweiten Teil wurde das Technikrepertoire unserer Kämpfer um 
Variationen von O-Soto-Gari, Te Guruma und Sasae tsuri komi ashi 
erweitert. Um 16 Uhr ging es für die Kämpfer/in Melissa Oertel, 
Anthony Zimmermann, Sascha Kurth und Kai Zimmermann 
wieder heimwärts.